Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Laschet: Ausstieg aus Kohleverstromung bis 2030 unmöglich
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Laschet: Ausstieg aus Kohleverstromung bis 2030 unmöglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 31.05.2018
Anzeige
Düsseldorf

Der Ausstieg aus der Kohleverstromung kann aus Sicht des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet nicht schon bis 2030 erreicht werden. Es sei ausgeschlossen, den Energiebedarf der stromintensiven Betriebe - etwa der Chemie-, Stahl- und Aluminiumindustrie - bis dahin durch Wind und Sonne zu decken, sagte Laschet der dpa in Düsseldorf. Die EU hat bis 2030 ambitionierte Ziele für einen geringeren Ausstoß von Treibhausgasen vorgegeben. Energiesicherheit und Klimaschutzziele müssten parallel gewährleistet werden, sagte Laschet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump plant laut einem Bericht, die EU nicht mehr von den Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte auszunehmen.

31.05.2018

Die bundesweit ersten Dieselfahrverbote zur Luftreinhaltung sind in Hamburg in Kraft getreten.

31.05.2018

Die Wall Street hat ihre deutlichen Vortagesverluste größtenteils wettgemacht. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial baute seine zum Start verbuchten Gewinne ...

30.05.2018
Anzeige