Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Laut Autoclub nach Punktereform weniger Führerscheine entzogen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Laut Autoclub nach Punktereform weniger Führerscheine entzogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 23.01.2016
Anzeige
Goslar

Die Zahl der in Flensburg eingetragenen Verkehrssünder sinkt trotz Punktereform. Anders als befürchtet, sei auch die Zahl der Führerscheinentzüge nicht gestiegen, teilte der Autoclub ACE vor Beginn des Deutschen Verkehrsgerichtstags mit. Ausgehend von knapp 107 000 Entzügen 2013 verringerte sich die Zahl auf knapp 100 000 im Jahr 2014, sagte ein ACE-Sprecher der dpa. Die Angaben basieren auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes, die der ACE ausgewertet hat. Der Verkehrsgerichtstag beginnt am Donnerstag in Goslar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der in Flensburg eingetragenen Verkehrssünder sinkt trotz Punktereform. Anders als befürchtet, sei auch die Zahl der Führerschein-Entzüge nicht gestiegen, ...

24.01.2016

Sinkende Spritpreise in Deutschland bremsen den Tanktourismus in Luxemburg und Polen aus.

25.01.2016

Datendiebe kommen an Geldautomaten in Deutschland immer seltener zum Zug. Dennoch verursacht „Skimming“ weiterhin hohe Schäden - auch wenn es seit Jahren weniger wird.

25.01.2016
Anzeige