Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Leben in Deutschland etwas teurer als im EU-Schnitt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Leben in Deutschland etwas teurer als im EU-Schnitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 16.06.2017
Bargeld: Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als im EU-Schnitt. Quelle: Daniel Reinhardt/ilustration
Anzeige
Wiesbaden

Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als im EU-Schnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte.

In den meisten direkten Nachbarländern wie Frankreich, Österreich, Dänemark und den Niederlanden war es allerdings höher. Nur in Polen und der Tschechischen Republik waren die Lebenshaltungskosten niedriger.

Mit Abstand am teuersten war das Leben den Angaben zufolge innerhalb der EU erneut in Dänemark (plus 38,7 Prozent), gefolgt von Irland (plus 24,6 Prozent). In Bulgarien mussten Verbraucher für Waren und Dienstleistungen einschließlich Mieten dagegen weniger als halb so viel zahlen wie im Schnitt der Mitgliedstaaten.

Am höchsten waren die Lebenshaltungskosten in Europa in der Schweiz (plus 61,5 Prozent), die kein EU-Mitglied ist. Dabei spielt auch der Wechselkurs eine Rolle. Der Franken hat gegenüber Euro und Co. aufgewertet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Güterzug-Unfall in Baden-Württemberg müssen sich Bahnreisende auf längere Fahrtzeiten einstellen.

16.06.2017

Im Streit um mögliche Fahrverbote für ältere Dieselautos in den Städten verschärft das Bundesverkehrsministerium den Ton.

16.06.2017
Wirtschaft im Rest der Welt Abgaswerte, Plaketten, Fahrverbote - 8 Fakten zum Diesel-Streit

Wie geht es weiter mit dem Diesel? Was bringt eine blaue Plakette? Welche Stadt führt Fahrverbote ein? Wir geben Antworten – mit acht Fakten zum Diesel.

16.06.2017
Anzeige