Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Legendäres Monroe-Kleid für 4,8 Millionen Dollar versteigert
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Legendäres Monroe-Kleid für 4,8 Millionen Dollar versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 18.11.2016
Anzeige
Los Angeles

Eines der berühmtesten Stücke aus dem Garderobenschrank von Marilyn Monroe ist in Los Angeles für 4,8 Millionen Dollar (rund 4,5 Millionen Euro) versteigert worden. Das hautenge Kleid, in dem die Schauspielerin im Mai 1962 zum 45. Geburtstag des damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy ihr „Happy Birthday, Mr. President“-Ständchen sang, brachte bei der Auktion am Abend doppelt so viel wie erwartet ein. Neuer Besitzer ist das amerikanische Kuriositäten-Museum „Ripley's Believe It or Not!“, wie Julien’s Auctions mitteilte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volkswagen will die kriselnde Pkw-Kernmarke auf Zukunftsfähigkeit trimmen. Diskutiert wurden milliardenschwere Sparprogramme, Jobabbau und Mehrarbeit.

18.11.2016

Die Staats- und Regierungschefs von 21 Pazifik-Staaten beraten von heute an in der peruanischen Hauptstadt Lima über den Ausbau der Handelsbeziehungen.

18.11.2016

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will das bereits bestehende Handyverbot am Steuer deutlich ausweiten.

18.11.2016
Anzeige