Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Luft in Europa laut Bericht besser geworden

Kopenhagen Luft in Europa laut Bericht besser geworden

Die Luft in Europa ist besser geworden, doch ein Aufatmen gibt es noch nicht. Noch immer sind zu viele Menschen gesundheitsgefährdendem Feinstaub ausgesetzt.

Kopenhagen. Die Luft in Europa ist besser geworden, doch ein Aufatmen gibt es noch nicht. Noch immer sind zu viele Menschen gesundheitsgefährdendem Feinstaub ausgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt die Europäische Umweltagentur in ihrem jährlichen Bericht zur Luftqualität. 2014 mussten demnach 85 Prozent der Stadtbevölkerung eine Feinstaubbelastung hinnehmen, die nach Erkenntnissen der WHO schädlich ist. Die Behörde schätzt, dass jährlich fast 500 000 Menschen aufgrund von Luftverschmutzung vorzeitig sterben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.075,50 +0,09%
TecDAX 2.002,25 -0,05%
EUR/USD 1,0800 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,60 +8,78%
RWE ST 15,08 +1,72%
CONTINENTAL 199,05 +1,25%
MERCK 103,71 -2,21%
DT. BANK 15,52 -1,27%
ALLIANZ 168,91 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.