Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Lufthansa-Jet landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Lufthansa-Jet landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 16.01.2017
Anzeige
Moskau

Ein Airbus A321 der Lufthansa ist am Abend mit einer defekten Cockpitscheibe sicher in Moskau gelandet. Niemand in der aus Frankfurt kommenden Maschine sei verletzt worden, meldeten russische Nachrichtenagenturen. „Die Flugtauglichkeit war zu keiner Zeit eingeschränkt“, sagte ein Lufthansa-Sprecher. Die kaputte Scheibe werde vor Ort im Moskauer Flughafen Domodedowo repariert. Nach Angaben russischer Behördenvertreter hatte die Besatzung auf dem Flug eine Überhitzung der Scheibe gemeldet, die zu dem Schaden geführt habe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Die Forderung von Verkehrsminister Alexander Dobrindt nach einem Rückruf bestimmter Modelle des Automobilherstellers Fiat Chrysler hat in Italien für Kritik gesorgt.

15.01.2017

Deutschland geht davon aus, dass bei Fiat-Modellen eine unzulässige Abschaltung der Abgasreinigung eingesetzt wurde. Verkehrsminister Dobrindt prescht nun mit einer Rückruf-Forderung vor - und verärgert die italienischen Partner.

15.01.2017

Donald Trump droht den Automobilherstellern mit Strafzöllen, wenn sie in Mexiko produzieren lassen und die Fahrzeuge in die USA importieren. Daraufhin stoppt Ford eine Milliarden-Investition im Nachbarland – und nun reagieren mexikanische Firmen.

15.01.2017
Anzeige