Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa fällt im Passagiergeschäft hinter Ryanair zurück

Frankfurt/Main Lufthansa fällt im Passagiergeschäft hinter Ryanair zurück

Die Lufthansa ist 2016 trotz Zuwächsen im Passagiergeschäft erstmals hinter den irischen Billigflieger Ryanair zurückgefallen.

Frankfurt/Main. Die Lufthansa ist 2016 trotz Zuwächsen im Passagiergeschäft erstmals hinter den irischen Billigflieger Ryanair zurückgefallen. Zusammen mit ihren Töchtern Eurowings, Swiss und Austrian Airlines beförderte die Lufthansa im abgelaufenen Jahr 109,67 Millionen Fluggäste und damit 1,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie sie in Frankfurt mitteilte. Die irische Ryanair konnte die Zahl der Fluggäste dank eines kräftig ausgeweiteten Flugangebots jedoch um 15 Prozent auf 117 Millionen Passagiere steigern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.312,00 +1,59%
TecDAX 2.560,75 +1,13%
EUR/USD 1,1793 +0,39%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,02 +3,03%
RWE ST 17,42 +2,96%
SIEMENS 119,56 +2,59%
HEID. CEMENT 90,13 +0,20%
DT. BÖRSE 98,15 +0,21%
DAIMLER 71,50 +0,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 99,39%
Apus Capital Reval AF 98,40%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.