Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lufthansa geht gegen Pilotenstreik in Berufung

Frankfurt/Main Lufthansa geht gegen Pilotenstreik in Berufung

Die Lufthansa kämpft weiterhin darum, den für morgen angekündigten Streik der Piloten juristisch zu verhindern.

Frankfurt/Main. Die Lufthansa kämpft weiterhin darum, den für morgen angekündigten Streik der Piloten juristisch zu verhindern. Nachdem das Arbeitsgericht Frankfurt eine einstweilige Verfügung gegen den Streik abgelehnt hatte, kündigte Lufthansa-Anwalt Thomas Ubber unmittelbar die Berufung an. Ein Richter des Landesarbeitsgerichts hatte sich eigens zur Verfügung gehalten und sollte noch am Abend entscheiden, wie eine Justizsprecherin mitteilte. Das Verfahren sollte um 22.00 Uhr fortgesetzt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.597,00 +0,00%
TecDAX 1.837,00 +0,03%
EUR/USD 1,0681 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 188,81 +0,61%
VOLKSWAGEN VZ 147,15 +0,51%
DT. BANK 17,66 +0,44%
Henkel VZ 113,25 -1,10%
LINDE 152,01 -0,84%
INFINEON 16,39 -0,83%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,05%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 107,11%
Fidelity Funds Glo AF 94,45%
First State Invest AF 93,94%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.