Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Lufthansa sucht Lösung im Dauerkonflikt mit Piloten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Lufthansa sucht Lösung im Dauerkonflikt mit Piloten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 30.11.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Nach einer sechstägigen Streikwelle will die Lufthansa die Piloten mit einem verbesserten Angebot zurück an den Verhandlungstisch holen. Die Airline bietet eine Erhöhung der Bezüge in zwei Stufen um insgesamt 4,4 Prozent und zusätzlich eine Einmalzahlung an. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit kündigte an, den Vorschlag zu prüfen. Noch seien Fragen offen „Wir wissen noch nicht einmal, ob wir es als Angebot werten können“, sagte ein VC-Sprecher. Heute strich Lufthansa wegen des Pilotenstreiks noch einmal 890 Flüge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft im Rest der Welt Führende Schwellen- und Industrieländer - Deutschland übernimmt Vorsitz der G20

Für ein Jahr steht Deutschland ab Donnerstag an der Spitze der G20. Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Reihe von entwicklungspolitischen Themen auf die Agenda setzen.

30.11.2016

Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger zur Wochenmitte fürs Abwarten entschieden.

30.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.11.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

30.11.2016
Anzeige