Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Lufthansa und Flugbegleiter einigen sich über Renten und Gehälter

Frankfurt/Main Lufthansa und Flugbegleiter einigen sich über Renten und Gehälter

Bei der Lufthansa sind weitere Streiks der Flugbegleiter vom Tisch. Die Lufthansa und die Gewerkschaft der Flugbegleiter haben sich auf eine Lohnerhöhung geeinigt.

Frankfurt am Main 50.110922 8.682127
Google Map of 50.110922,8.682127
Frankfurt am Main Mehr Infos
Nächster Artikel
So viel Falschgeld wie nie seit Euro-Einführung 2002

 Passagiermaschinen der Lufthansa. 

Quelle: Boris Roessler /dpa

Frankfurt/Main. Noch vor Beginn der Schlichtung einigten sich das Unternehmen und die Gewerkschaft Ufo auf Tarifverträge zu Gehaltssteigerungen und zur Altersversorgung des Kabinenpersonals.

Noch offene Spezialfragen zur Arbeitsorganisation der Flugbegleiter sollen in einer Schlichtung bis zum 30. Juni unter Vorsitz des SPD-Politikers Matthias Platzeck erledigt werden, teilten beide Seiten am Freitag in Frankfurt mit. Bis dahin darf Ufo die rund 19 000 Flugbegleiter wegen der vereinbarten Friedenspflicht nicht zu Streiks aufrufen.

Mit der Einigung hat nach dem Bodenpersonal eine zweite Berufsgruppe bei der Lufthansa die Umstellung des Rentensystems auf feste Beiträge des Unternehmens akzeptiert. Noch offen ist der Tarifkonflikt bei den Piloten. Sie haben bereits 13 Mal gestreikt. Die Flugbegleiter hatten im November vergangenen Jahres sieben Tage lang die Arbeit niedergelegt und damit den härtesten Streik in der Geschichte der Lufthansa organisiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,14%
TecDAX 2.404,25 +0,15%
EUR/USD 1,1948 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 88,49%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.