Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Lufthansa will Eurowings-Verspätungen schnell abstellen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Lufthansa will Eurowings-Verspätungen schnell abstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 18.01.2016
Anzeige
Köln

Die Lufthansa will die immensen Verspätungen bei ihrer Billigtochter Eurowings im Langstreckenverkehr rasch beenden. Es werde alles getan, „um diese Dinge schnellstmöglich abzustellen“, sagte Lufthansa-Vorstandsmitglied Karl Ulrich Garnadt dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Man habe einzelne Aspekte nicht richtig eingeschätzt. Jetzt soll eine Task Force die Probleme lösen. Eine Verspätung von mehr als drei Stunden hätten bisher 13 Prozent der Langstreckenflüge, sagte Garnadt. Ein Eurowings-Flieger aus Kuba war letzte Woche erst mit 68 Stunden Verspätung in Köln gelandet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Linde-Chef Wolfgang Reitzle könnte nach einem Bericht des „Handelsblatts“ als Aufsichtsratsvorsitzender zu seinem früheren Arbeitgeber zurückkehren.

18.01.2016

Die Lufthansa will die immensen Verspätungen bei ihrer Billigtochter Eurowings im Langstreckenverkehr rasch beenden.

18.01.2016

ARD-Talkerin Anne Will ist auf ihrem alten Sendeplatz am Sonntagabend zurück. „Wir haben ein bisschen was umgebaut“, sagte die 49-Jährige kurz vor Beginn der Sendung ...

18.01.2016
Anzeige