Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
MH370-Ermittler wollen morgen neuen Zwischenbericht vorlegen

Kuala Lumpur MH370-Ermittler wollen morgen neuen Zwischenbericht vorlegen

Zum Verschwinden der Malaysia-Airlines-Boeing vor zwei Jahren wollen die internationalen Ermittler morgen einen neuen Zwischenbericht vorlegen.

Kuala Lumpur. Zum Verschwinden der Malaysia-Airlines-Boeing vor zwei Jahren wollen die internationalen Ermittler morgen einen neuen Zwischenbericht vorlegen. Dann jährt sich die bis heute ungeklärten Tragödie zum zweiten Mal. An Bord von Flug MH370 waren 239 Menschen. Die Maschine verschwand auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking. Das Wrack wird im Indischen Ozean vermutet. Vor einem Jahr hatten die Ermittler in einem Zwischenbericht Spekulationen zurückgewiesen, der Pilot habe die Maschine ins Verderben gelenkt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.716,00 +0,29%
TecDAX 1.696,50 -0,26%
EUR/USD 1,0732 -0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,25 +5,21%
E.ON 6,31 +2,93%
INFINEON 16,25 +2,91%
LINDE 154,32 -1,25%
Henkel VZ 105,57 -1,22%
MERCK 92,64 -0,89%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.