Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
MH370-Suche: Chinesisches Schiff empfängt „pulsierendes Signal“

Peking MH370-Suche: Chinesisches Schiff empfängt „pulsierendes Signal“

Ein chinesisches Schiff hat bei der Suche nach Flug MH370 ein „pulsierendes Signal“ im Indischen Ozean registriert.

Peking. Ein chinesisches Schiff hat bei der Suche nach Flug MH370 ein „pulsierendes Signal“ im Indischen Ozean registriert. Das Suchschiff „Haixun 01“ habe das Signal empfangen, berichtet die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua heute. Es sei jedoch noch völlig unklar, ob das Signal von der verschollenen Boeing stammen könnte, sagte ein Moderator des Staatsfernsehens CCTV. Die Akkus der Blackbox sind voraussichtlich nach dem 7. April erschöpft. Die Boeing mit 239 Menschen an Bord war am 8. März auf dem Weg nach Peking verschollen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,62%
TecDAX 2.504,25 -0,08%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 227,34%
Commodity Capital AF 198,98%
Allianz Global Inv AF 123,26%
Apus Capital Reval AF 99,30%
FPM Funds Stockpic AF 95,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.