Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Maas droht deutschen Banken mit möglichen rechtlichen Konsequenzen

Berlin Maas droht deutschen Banken mit möglichen rechtlichen Konsequenzen

Nach den Veröffentlichungen zu den „Panama Papers“ hat Bundesjustizminister Heiko Maas deutschen Banken mit rechtlichen Schritten gedroht.

Berlin. Nach den Veröffentlichungen zu den „Panama Papers“ hat Bundesjustizminister Heiko Maas deutschen Banken mit rechtlichen Schritten gedroht. Niemand werde sich dem nationalen Recht und auch den deutschen Fahndungsbehörden dauerhaft entziehen können, sagte Maas. Wer sich da etwas zuschulden hat kommen lasse, der werde sich vor einem deutschen Gericht verantworten müssen. Maas kündigte eine Ergänzung des bestehenden Geldwäschegesetzes sowie ein sogenanntes „Transparenzregister“ an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.591,50 -0,07%
TecDAX 1.828,00 -0,57%
EUR/USD 1,0659 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,78 +0,80%
SIEMENS 117,06 +0,28%
HEID. CEMENT 85,30 +0,18%
LUFTHANSA 11,61 -1,17%
E.ON 7,28 -1,13%
RWE ST 12,69 -0,61%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,05%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 107,11%
Fidelity Funds Glo AF 94,45%
First State Invest AF 93,94%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.