Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Maas will Gesetzentwurf zu Straftäter-Fahrverbot noch 2016 vorlegen

Berlin Maas will Gesetzentwurf zu Straftäter-Fahrverbot noch 2016 vorlegen

Bundesjustizminister Heiko Maas will den Gesetzentwurf für einen Führerscheinentzug für Straftäter noch in diesem Jahr vorlegen.

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas will den Gesetzentwurf für einen Führerscheinentzug für Straftäter noch in diesem Jahr vorlegen. Es gebe Fälle, etwa bei sehr wohlhabenden Straftätern, bei denen eine Geldstrafe keine Wirkung erziele. Das sagte Maas dem „Spiegel“. Ein Entzug der Fahrerlaubnis hätte dagegen schon spürbare Auswirkungen, so der SPD-Minister. Im Einzelfall solle das jeweilige Gericht entscheiden. Das Fahrverbot ist ein Vorhaben aus dem schwarz-roten Koalitionsvertrag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.461,00 +3,42%
TecDAX 2.064,75 +2,39%
EUR/USD 1,0858 -0,37%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,91 +9,43%
SIEMENS 132,28 +5,39%
DT. POST 32,15 +4,53%
DT. BÖRSE 86,18 +0,81%
E.ON 7,25 +1,26%
MERCK 104,40 +1,36%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 130,39%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 107,81%
Polar Capital Fund AF 105,77%
Fidelity Funds Glo AF 105,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.