Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Maaßen rechtfertigt Anzeigen im Zusammhang mit Netzpolitik.org
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Maaßen rechtfertigt Anzeigen im Zusammhang mit Netzpolitik.org
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:33 02.08.2015
Berlin

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat seine Anzeigen im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen Netzpolitik.org verteidigt. Er müsse die Arbeitsfähigkeit seines Hauses im Kampf gegen Extremismus und Terrorismus sicherstellen, sagte er der „Bild am Sonntag“. Deshalb habe er Anzeigen gegen Unbekannt erstatten müssen. Die Ermittlungen wegen Landesverrats ruhen aktuell. Dazu wollte Maaßen nichts sagen. Netzpolitik.org hatte im Zusammenhang mit Berichten auch Verfassungsschutz-Informationen veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Willi Herren hat bei der zweiten Folge der neuen RTL-Show „Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!“ gewonnen.

02.08.2015

In der Debatte um das Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber von Netzpolitik.org hat Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen sein Vorgehen verteidigt.

02.08.2015

In der Debatte um das Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber von Netzpolitik.org hat Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen sein Vorgehen verteidigt.

02.08.2015