Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Manager von Stall-Reinigungsfirma bleiben in Haft

Amsterdam Manager von Stall-Reinigungsfirma bleiben in Haft

Zwei mutmaßliche niederländische Schlüsselfiguren des Skandals um mit Fipronil belastete Eier bleiben vorerst in Untersuchungshaft.

Amsterdam. Zwei mutmaßliche niederländische Schlüsselfiguren des Skandals um mit Fipronil belastete Eier bleiben vorerst in Untersuchungshaft. Die beiden Chefs des Unternehmens Chickfriend aus der Nähe von Utrecht sollten weiter vernommen werden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Am Montag müsse dann über eine mögliche Verlängerung der Untersuchungshaft entschieden werden. Die Männer waren unter anderem wegen des Verdachts der Gefährdung der öffentlichen Gesundheit festgenommen worden. Ihr Unternehmen soll ein Reinigungsmittel mit dem Insektizid Fipronil ausgeliefert haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.489,00 +0,41%
TecDAX 2.711,50 +0,31%
EUR/USD 1,2245 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,80 +3,21%
VOLKSWAGEN VZ 188,40 +2,67%
DT. TELEKOM 14,82 +2,60%
LUFTHANSA 29,13 -1,79%
THYSSENKRUPP 25,90 -1,30%
DT. POST 40,38 -1,22%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%
FPM Funds Stockpic AF 102,48%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.