Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Marder legt Zugstrecke Berlin-Dresden lange Zeit lahm
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Marder legt Zugstrecke Berlin-Dresden lange Zeit lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 05.05.2016
Anzeige
Dresden

Ein Marder hat an Himmelfahrt die Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden fast den ganzen Tag lang lahmgelegt. Erst kurz nach 19.00 Uhr wurde der Streckenabschnitt wieder freigegeben, wie eine Bahnsprecherin mitteilte. Der Marder war morgens auf einen Mast geklettert. Es kam zum Spannungsüberschlag und die Oberleitung riss. Ein Güterzug verfing sich im gerissenen Kabel und vergrößerte damit den Schaden. Die Bahnstrecke Berlin-Dresden wurde gesperrt, Fernzüge wurden über Leipzig und Jüterbog umgeleitet. Der Marder bezahlte seine Kletterei mit dem Leben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Protest gegen ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen haben die griechischen Seeleute einen viertägigen Fährenstreik ausgerufen.

05.05.2016

Erst vor wenigen Jahren war Indien eines der dieselfreundlichsten Länder der Welt. Weit mehr als die Hälfte aller Neu-PKW waren Diesel. Doch in kürzester Zeit hat die Politik eine Kehrtwende vollzogen.

06.05.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.05.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

05.05.2016
Anzeige