Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Marder legt Zugstrecke Berlin-Dresden lange Zeit lahm

Dresden Marder legt Zugstrecke Berlin-Dresden lange Zeit lahm

Ein Marder hat an Himmelfahrt die Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden fast den ganzen Tag lang lahmgelegt.

Dresden. Ein Marder hat an Himmelfahrt die Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden fast den ganzen Tag lang lahmgelegt. Erst kurz nach 19.00 Uhr wurde der Streckenabschnitt wieder freigegeben, wie eine Bahnsprecherin mitteilte. Der Marder war morgens auf einen Mast geklettert. Es kam zum Spannungsüberschlag und die Oberleitung riss. Ein Güterzug verfing sich im gerissenen Kabel und vergrößerte damit den Schaden. Die Bahnstrecke Berlin-Dresden wurde gesperrt, Fernzüge wurden über Leipzig und Jüterbog umgeleitet. Der Marder bezahlte seine Kletterei mit dem Leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2408 -0,74%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.