Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Medien: Griechenlands Regierung strebt EU-Sondergipfel an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Medien: Griechenlands Regierung strebt EU-Sondergipfel an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 27.04.2016
Anzeige
Athen

Nach dem vorläufigen Scheitern der Gespräche über das griechische Sparprogramm will Regierungschef Alexis Tsipras bei EU-Ratspräsident Donald Tusk einen Sondergipfel der Euroland-Staaten beantragen. Das berichten die staatliche Nachrichtenagentur ANA sowie zahlreiche griechische Medien unter Berufung auf das Büro des griechischen Ministerpräsidenten. In Athen wird nun spekuliert, Tsipras könnte Neuwahlen ausrufen. Die Euro-Finanzminister waren zuletzt mit ihrem Vorhaben gescheitert, eine rasche Einigung auf weitreichende Spar- und Reformschritte in Griechenland zu erzwingen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesregierung und Autoindustrie haben sich auf Kaufprämien für Elektroautos geeinigt.

27.04.2016

Die Bundesregierung will heute über die geplante Förderung von Elektroautos informieren.

27.04.2016

Im vergangenen Jahr sind nach einem Medienbericht etwa 363 400 Fälle von Handy-Nutzung beim Autofahren geahndet worden - etwa 27 000 weniger als im Jahr davor.

27.04.2016
Anzeige