Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Medienwächter überprüfen RTL-Drogentrip auf Jugendgefährdung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Medienwächter überprüfen RTL-Drogentrip auf Jugendgefährdung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 06.09.2016
Anzeige
Köln

Drogenkonsum im TV - nach dem Selbstversuch von RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff vom Montagabend wird die deutsche Medienaufsicht aktiv. Man prüfe, ob es einen Anfangsverdacht gibt, dass die Ausstrahlung jugendgefährdend gewesen ist, sagte eine Sprecherin der Niedersächsischen Landesmedienanstalt in Hannover. RTL entgegnete, man dokumentiere das Thema, anstatt es zu tabuisieren. Der 50-jährige RTL-Reporter hatte in einer Reportage Drogen genommen, um ihre Wirkung zu testen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit mehr als 80 Jahren gibt es die Modehauskette Wöhrl aus Nürnberg. Das Markenzeichen - ein Knopf - steht für den treuen Zusammenhalt mit den Stammkunden. Doch diese Verbundenheit bröckelt: Das Familienunternehmen muss um den Erhalt der Gruppe kämpfen.

07.09.2016

Der Bauklötzchenhersteller Lego konnte zuletzt einen Rekordgewinn nach dem anderen verkünden. Dass es nicht ewig nur aufwärts gehen kann, zeigen die Zahlen vom ersten Halbjahr.

07.09.2016

Wirrwarr zum Start der Umrüstung, offene Fragen in weiteren wichtigen Punkten: Die Informationspolitik von VW zur „Dieselthematik“ ruft nun auch auf europäischer Ebene Verbraucherschützer auf den Plan. Und die Affäre hat zunehmend Folgen für die ganze deutsche Autobranche.

06.09.2016
Anzeige