Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mehr Neubauwohnungen genehmigt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mehr Neubauwohnungen genehmigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 06.04.2017
Es werden weiter immer mehr Wohnungen in Deutschland gebaut. Allein im Januar wurde der Bau von rund 22 200 Neubauwohnungen genehmigt. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
Wiesbaden

Der Bauboom in Deutschland setzt sich fort. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im Januar rund 22 200 Neubauwohnungen genehmigt. Das war ein Anstieg um drei Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Prozentual am stärksten fiel das Plus bei Wohnungen in Wohnheimen aus (55,9 Prozent), zu denen auch Flüchtlingsunterkünfte zählen. Um- und Ausbauten waren dagegen rückläufig (-32,7 Prozent). Dadurch sei die Zahl der Baugenehmigungen insgesamt um 3,1 Prozent auf 25 500 Wohnungen gesunken, erläuterte die Wiesbadener Behörde.

Von November bis Januar gab es dagegen einen Anstieg um 28,4 Prozent. Niedrige Zinsen und die Unterbringung von Flüchtlingen treiben die Nachfrage an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald soll Opel zum französischen Peugeot-Konzern gehören. Job-Garantien gibt es nur bis 2018. Tausende Mitarbeiter des Autoherstellers wollen von ihren Chefs wissen, wie es langfristig mit ihnen weitergeht.

06.04.2017

Nach der erfolgten Übernahme der Bremer Landesbank stellt die NordLB ihre Geschäftszahlen fürs vergangene Jahr vor. Das Geldhaus hat bereits einen Milliardenverlust angekündigt.

06.04.2017

Opel-Mitarbeiter hoffen heute auf genauere Informationen zum geplanten Verkauf des Autobauers an PSA Peugeot Citroën.

06.04.2017
Anzeige