Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Mehr als eine Million Autos zur Sicherheit zurückgerufen

Berlin Mehr als eine Million Autos zur Sicherheit zurückgerufen

Im ersten Halbjahr 2017 sind fast 1,4 Millionen Autos aus Gründen der Verkehrssicherheit zurückgerufen worden.

Berlin. Im ersten Halbjahr 2017 sind fast 1,4 Millionen Autos aus Gründen der Verkehrssicherheit zurückgerufen worden. Primär wegen solcher Mängel wurden zudem 341 000 Lastwagen in Werkstätten gebeten, wie das Bundesverkehrsministerium auf eine Grünen-Anfrage antwortete. Von amtlichen Rückrufen aus diesem Grund betroffen waren auch 31 000 Motorräder und 13 000 Busse. Nähere Angaben, etwa zu Herstellern oder der Art der Mängel wurden in der Antwort nicht gemacht. Insgesamt waren in Deutschland zu Jahresbeginn 55,6 Millionen Kraftfahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen zugelassen, darunter fast 46 Millionen Pkw.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.551,00 -0,02%
TecDAX 2.369,75 +0,46%
EUR/USD 1,1912 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 175,89 +2,96%
CONTINENTAL 203,80 +1,90%
ALLIANZ 184,57 +0,97%
RWE ST 20,16 -2,15%
E.ON 9,12 -1,92%
DT. BÖRSE 92,63 -1,32%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,88%
Commodity Capital AF 107,53%
Allianz Global Inv AF 107,50%
Crocodile Capital MF 100,61%
BlackRock Global F AF 89,55%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.