Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mehr als eine Million Autos zur Sicherheit zurückgerufen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mehr als eine Million Autos zur Sicherheit zurückgerufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 27.08.2017
Anzeige
Berlin

Im ersten Halbjahr 2017 sind fast 1,4 Millionen Autos aus Gründen der Verkehrssicherheit zurückgerufen worden. Primär wegen solcher Mängel wurden zudem 341 000 Lastwagen in Werkstätten gebeten, wie das Bundesverkehrsministerium auf eine Grünen-Anfrage antwortete. Von amtlichen Rückrufen aus diesem Grund betroffen waren auch 31 000 Motorräder und 13 000 Busse. Nähere Angaben, etwa zu Herstellern oder der Art der Mängel wurden in der Antwort nicht gemacht. Insgesamt waren in Deutschland zu Jahresbeginn 55,6 Millionen Kraftfahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen zugelassen, darunter fast 46 Millionen Pkw.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich für eine Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin durch die Lufthansa ausgesprochen.

27.08.2017

Mit einer spektakulären Sprengung werden heute am frühen Vormittag sechs Pfeiler einer alten Autobahnbrücke bei Limburg beseitigt.

27.08.2017

Trotz Zehntausender fehlender Kita-Plätze rufen die Kommunen die Bundesmittel für den Ausbau des Angebots nur zögerlich ab.

26.08.2017
Anzeige