Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mehrjährige Haftstrafe für kritische Journalisten in der Türkei
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mehrjährige Haftstrafe für kritische Journalisten in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 06.05.2016
Anzeige
Istanbul

Im Prozess gegen regierungskritische Journalisten in der Türkei ist der Chefredakteur der Zeitung „Cumhuriyet“, Can Dündar, zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Hauptstadtbüroleiter Erdem Gül habe eine fünfjährige Gefängnisstrafe erhalten, berichtete eine dpa-Reporterin von der Urteilsverkündung in Istanbul. Das Gericht habe Dündar und Gül der Veröffentlichung geheimer Dokumente für schuldig befunden. Dündars Anwalt hat Berufung angekündigt. Kurz vor der Urteilsverkündung hatte ein bewaffneter Angreifer am Freitag auf Dündar geschossen; Dündar blieb unverletzt..

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Prozess gegen regierungskritische Journalisten in der Türkei ist der Chefredakteur der Zeitung „Cumhuriyet“ zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

06.05.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.05.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

06.05.2016

Beim Prozess gegen regierungskritische Journalisten in der Türkei ist ein Anschlag auf den angeklagten Chefredakteur der Zeitung „Cumhuriyet“, Can Dündar, verübt worden.

06.05.2016
Anzeige