Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Merkel: „Pressefreiheit braucht den Mut engagierter Reporter“

Potsdam Merkel: „Pressefreiheit braucht den Mut engagierter Reporter“

Kanzlerin Angela Merkel hat den italienischen Anti-Mafia-Autoren Roberto Saviano als mutigen Kämpfer für die Pressefreiheit gewürdigt.

Potsdam. Kanzlerin Angela Merkel hat den italienischen Anti-Mafia-Autoren Roberto Saviano als mutigen Kämpfer für die Pressefreiheit gewürdigt. „Wir alle können kaum ermessen, welche Ängste Sie ausstehen, während Sie im Verborgenen leben müssen“, sagte Merkel in Potsdam in ihrer Rede zur Verleihung des Medienpreises M100 an Saviano. Der Kampf für die Pressefreiheit erfordere den Mut engagierter Reporter. Saviano hatte in seinem auch verfilmten Welterfolg „Gomorrha“ die Umtriebe der Camorra, der neapolitanischen Form der Mafia beschrieben. Seitdem lebt er unter Personenschutz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.058,50 +0,50%
TecDAX 2.545,50 +1,32%
EUR/USD 1,1734 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 165,52 +4,24%
RWE ST 20,10 +3,57%
LUFTHANSA 28,79 +2,55%
FRESENIUS... 62,98 -0,82%
MERCK 90,10 -0,49%
Henkel VZ 113,35 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
Polar Capital Fund AF 102,99%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.