Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Merkel: „Pressefreiheit braucht den Mut engagierter Reporter“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Merkel: „Pressefreiheit braucht den Mut engagierter Reporter“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 15.09.2016
Anzeige
Potsdam

Kanzlerin Angela Merkel hat den italienischen Anti-Mafia-Autoren Roberto Saviano als mutigen Kämpfer für die Pressefreiheit gewürdigt. „Wir alle können kaum ermessen, welche Ängste Sie ausstehen, während Sie im Verborgenen leben müssen“, sagte Merkel in Potsdam in ihrer Rede zur Verleihung des Medienpreises M100 an Saviano. Der Kampf für die Pressefreiheit erfordere den Mut engagierter Reporter. Saviano hatte in seinem auch verfilmten Welterfolg „Gomorrha“ die Umtriebe der Camorra, der neapolitanischen Form der Mafia beschrieben. Seitdem lebt er unter Personenschutz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.09.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

15.09.2016

Bundesagrarminister Christian Schmidt pocht trotz erster Anzeichen für eine Erholung der bedrohlich niedrigen Milchpreise auf eigene Konsequenzen der Branche.

15.09.2016

Bei Volkswagen zieht die Abgas-Affäre weitere Klagen von Großinvestoren nach sich - zugleich kämpft der Konzern in der wichtigen Verkaufsregion Europa mit bröckelnden Marktanteilen.

15.09.2016
Anzeige