Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Merkel berät mit rund 30 Städten über weniger Diesel-Abgase

Berlin Merkel berät mit rund 30 Städten über weniger Diesel-Abgase

Wie Städte hohe Luftverschmutzung wegen Diesel-Abgasen reduzieren können, ist heute Thema eines Treffens von Kanzlerin Angela Merkel mit rund 30 Oberbürgermeistern.

Berlin. Wie Städte hohe Luftverschmutzung wegen Diesel-Abgasen reduzieren können, ist heute Thema eines Treffens von Kanzlerin Angela Merkel mit rund 30 Oberbürgermeistern. Vier Wochen nach einem ersten Dieselgipfel mit der Autobranche soll es um stärkere kommunale Aktivitäten gehen. Dazu gehört zum Beispiel eine Umstellung von Bussen und Müllwagen auf alternative Antriebe, bessere Angebote im öffentlichen Nahverkehr und für Radfahrer. Mehrere Städte forderten bereits eine stärkere finanzielle Unterstützung des Bundes. Ziel ist, drohende gerichtlich erzwungene Fahrverbote zu verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.303,00 +1,52%
TecDAX 2.557,50 +1,01%
EUR/USD 1,1794 +0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 24,07 +2,46%
RWE ST 17,31 +2,31%
SIEMENS 119,17 +2,26%
E.ON 9,45 +0,79%
HEID. CEMENT 90,67 +0,80%
DAIMLER 71,54 +0,93%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 99,39%
Apus Capital Reval AF 98,40%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.