Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Merkel gibt türkischem Antrag gegen Böhmermann statt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Merkel gibt türkischem Antrag gegen Böhmermann statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 15.04.2016
Anzeige
Berlin

Der Weg für ein gesondertes Strafverfahren gegen den TV-Moderator Jan Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan ist frei. Bundeskanzlerin Angela Merkel gab einem entsprechenden Wunsch der Türkei statt. Die Entscheidung ist innerhalb der Bundesregierung allerdings umstritten. Merkel verwies auf „unterschiedliche Auffassungen“ zwischen den Koalitionspartnern Union und SPD. Merkel kündigte an, dass der entsprechende Paragraf abgeschafft werden soll. Er sei „für die Zukunft entbehrlich“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die griechische Wirtschaft hat sich 2015 besser entwickelt als vorhergesagt. Entwarnung gibt es aber nicht, das Land muss sich dringend mit den Gläubigern auf neue Sparmaßnahmen einigen. Wie kann Griechenland endlich die Krise hinter sich lassen?

15.04.2016

Der Weg für ein gesondertes Strafverfahren gegen den Satiriker Jan Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan ist frei.

15.04.2016

Der Ansturm auf die erste deutsche Fünf-Euro-Münze ist ungebrochen. Vor der Regionalverwaltung der Bundesbank in Frankfurt beispielsweise bildeten sich auch heute wieder lange Schlangen.

15.04.2016
Anzeige