Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Merkel zur Autoindustrie: „Ich bin sauer“

Berlin Merkel zur Autoindustrie: „Ich bin sauer“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich enttäuscht von der deutschen Autobranche gezeigt.

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich enttäuscht von der deutschen Autobranche gezeigt. „Ich bin sauer“, sagte die CDU-Chefin am Sonntag in Berlin in der RTL-Fragerunde mit Bürgern „An einem Tisch mit Angela Merkel: Deutschland fragt nach“. Die Autobranche habe einen „nicht zu vernachlässigenden Schaden“ riskiert, sagte Merkel. „Das hat sie auch so weit es geht wieder selbst gutzumachen.“ Nun gehe es darum, Autofahrer vor Fahrverboten zu bewahren, unter anderem durch die geplanten Updates der Motorsoftware bei neueren Diesel-Autos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.054,50 -0,03%
TecDAX 2.546,75 +0,12%
EUR/USD 1,1742 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 167,57 +1,24%
MERCK 90,65 +0,62%
DT. BANK 16,37 +0,44%
RWE ST 19,52 -2,85%
E.ON 9,67 -1,58%
SIEMENS 114,02 -0,72%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 237,85%
Commodity Capital AF 195,69%
Allianz Global Inv AF 129,71%
Apus Capital Reval AF 99,67%
FPM Funds Stockpic AF 97,68%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.