Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Messungen: Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Messungen: Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 27.06.2017
Anzeige
Berlin

In amtlichen Nachmessungen von Diesel-Autos ist bei zwei Modellen ein zu hoher CO2-Ausstoß festgestellt worden. Bei einem nicht mehr produzierten Opel Zafira mit 1,6-Liter-Motor lagen die Emissionen höher als die zulässige Toleranzschwelle von vier Prozent über dem genehmigten Wert. Das geht aus einem neuen Bericht der Untersuchungskommission des Bundesverkehrsministeriums hervor, die nach dem VW-Abgasskandal eingesetzt wurde. Opel sei daher vom Kraftfahrt-Bundesamt zu einer Umrüstung aufgefordert worden. Außerdem überschritt ein nicht mehr produziertes Modell eines Smart Fortwo die Schwelle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

4000 Euro Zuschuss für ein neues E-Auto - das hört sich erst einmal nicht schlecht an. Doch das seit einem Jahr bestehende Subventionsangebot wird nur von wenigen genutzt. Dafür gibt es gute Gründe.

27.06.2017

US-Handelsminister Wilbur Ross hat seine Reise nach Deutschland kurzfristig abgesagt. Das teilte das Wirtschaftsministerium in Berlin mit. Die Gründe für die Absage waren zunächst unklar.

27.06.2017

Milliardenschäden durch Ladendiebe: Immer mehr Händler rüsten im Kampf gegen die tägliche Kriminalität auf. Während viele Diebstähle Bagatelldelikte sind, wird manchmal auch trickreicher zugegriffen.

27.06.2017
Anzeige