Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Messungen: Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Messungen: Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 27.06.2017
Berlin

In amtlichen Messungen im Zuge der Abgas-Affäre ist bei zwei Diesel-Modellen ein zu hoher CO2-Ausstoß entdeckt worden. Bei einer Version des Opel Zafira und einem Smart Fortwo lagen die Emissionen des klimaschädlichen CO2 über der zulässigen Toleranzschwelle. Das geht aus einem Bericht der Untersuchungskommission zum VW-Skandal hervor, den Verkehrsminister Dobrindt vorstellte. Insgesamt seien rund 17 000 Wagen betroffen, neu gebaut werden sie nicht mehr. Generell soll künftig eine neue Test-Einrichtung mehr Transparenz über Abgasmessungen schaffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Restaurantkette Vapiano ist mit einem Kursplus an der Börse gestartet. Die erste Notierung lag am Dienstagmorgen bei 23,95 Euro. Vapiano hatte die Anteilsscheine zu 23 Euro pro Stück ausgegeben – und damit eher am unteren Ende der zuvor festgesetzten Spanne von 21 bis 27 Euro.

27.06.2017

Was kommt im Zuge des VW-Abgasskandals womöglich noch alles hoch? Jetzt liegen lange erwartete Testdaten zum Klimagas CO2 vor - und deuten zumindest vorläufig auf keine neuen Massen-Abweichungen hin.

27.06.2017

Der finanzielle Druck auf einen Großteil der gut 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland nimmt zu. Gründe sind nach der am Dienstag veröffentlichten 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW) vor allem massiv wachsende Mietkosten und eine weiterhin zu niedrige staatliche Unterstützung durch das Bafög.

27.06.2017