Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Metro-Konzern plant Aufspaltung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Metro-Konzern plant Aufspaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 30.03.2016
Anzeige
Düsseldorf

Der Handelsriese Metro will sich in zwei unabhängige Gesellschaften aufteilen. Die beiden wichtigsten Geschäftsbereiche - das Großhandelsgeschäft mit zum Beispiel der Lebensmitteltochter Real und die Elektroniksparte Media Saturn - sollen nach den Plänen von Konzernchef Olaf Koch künftig als selbstständige börsennotierte Unternehmen geführt werden. Vorstand und Aufsichtsrat müssen den Plänen noch zustimmen. Tun sie das, soll die Aufspaltung bis Mitte 2017 umgesetzt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 30.03.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

30.03.2016

Beruhigende Worte der US-Notenbankvorsitzenden Janet Yellen zur Geldpolitik in den Vereinigten Staaten haben dem Dax wieder über die Marke von 10 000 Punkte geholfen.

30.03.2016

Die Deutsche Bahn will wegen Bauarbeiten die wichtige ICE-Strecke zwischen Hannover und Kassel für zwei Wochen komplett sperren. Dies betreffe den Zeitraum vom 23.

30.03.2016
Anzeige