Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mexiko und USA legen Streit bei Nafta weitgehend bei
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mexiko und USA legen Streit bei Nafta weitgehend bei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 27.08.2018
Washington

Die Nachbarn USA und Mexiko haben ihre Streitigkeiten zum nordamerikanischen Handelsabkommen Nafta weitgehend beigelegt und wollen damit auch Kanada eine Brücke zum Wiedereintritt in die Gespräche bauen. „Dies ist etwas sehr Positives für die Vereinigten Staaten und für Mexiko“, sagte Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto in einem Telefonat mit US-Präsident Donald Trump. Er wünsche sich, dass Kanada nun ebenfalls beitreten könne und die bilateralen Probleme mit den USA ausgeräumt werden könnten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.08.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

27.08.2018

Das Bundeskartellamt hat in der ersten Jahreshälfte bereits Bußgelder im dreistelligen Millionenwert wegen Kartellverbrechen verhängt. Damit übertrifft es bereits jetzt die Zahlen aus dem Vorjahr. Schuld daran ist die Schließung der sogenannten „Wurstlücke“.

27.08.2018

Jeden Monat kürt die Verbraucherzentrale Hamburg ein Produkt zur „Mogelpackung des Monats“. Im August hat die Negativ-Auszeichnung Babybel erhalten.

27.08.2018