Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Milchpreis stürzt ab: Politik sucht nach Lösungen

Berlin Milchpreis stürzt ab: Politik sucht nach Lösungen

Der Milchpreis fällt immer weiter. Molkereien zahlten den Bauern heute pro Liter Milch zwischen 17 Cent in Norddeutschland und 29 Cent in Bayern, sagte der Vorsitzende ...

Wegen eines Überangebots sind aktuell die Milchpreise in ganz Europa im Keller.

Quelle: Bernd Schoelzchen/illustration

Berlin. Der Milchpreis fällt immer weiter. Molkereien zahlten den Bauern heute pro Liter Milch zwischen 17 Cent in Norddeutschland und 29 Cent in Bayern, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter, Romuald Schaber, der dpa. Damit sei der Preis erstmals unter die Marke von 20 Cent gefallen, berichtete die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Der Durchschnitt liege bei 23 bis 24 Cent. Der Milchpreis war auch Thema der EU-Landwirtschaftsminister in Brüssel. Entscheidungen wurden nicht getroffen. Wegen eines Überangebots sind aktuell die Milchpreise in ganz Europa im Keller.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1183 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
BlackRock Global F AF 103,59%
NORDINTERNET AF 98,76%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.