Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Milliardenklage gegen VW eingereicht
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Milliardenklage gegen VW eingereicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 15.03.2016
Anzeige
Braunschweig

Fast ein halbes Jahr nach dem Ausbruch des Abgas-Skandals bei Volkswagen haben Investoren eine milliardenschwere Klage gegen den Autokonzern eingereicht. 278 institutionelle Großanleger verklagen VW auf Schadenersatz in Höhe von 3,255 Milliarden Euro. Eine Sprecherin des Landgerichts Braunschweig bestätigte den Eingang der Klage. Es sei die von der Summe her bisher mit Abstand größte Klage. Insgesamt seien damit bislang 67 Klagen gegen VW eingegangen. Die Gesamtsumme auf Schadenersatz aus diesen Klagen belaufe sich auf mehr als 3,7 Milliarden Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat sich strikt gegen eine Ampelkennzeichnung von Lebensmitteln ausgesprochen.

16.03.2016

Nach dem geldpolitischen Feuerwerk der EZB setzen auch Japans Währungshüter weiter auf eine Politik des billigen Geldes. Von einer weiteren Lockerung der geldpolitischen Zügel sahen die Notenbanker allerdings vorerst ab. Die Börse zeigte sich enttäuscht.

16.03.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 14.03.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

14.03.2016
Anzeige