Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Milliardenpuffer: Schäuble warnt vor überzogenen Versprechen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Milliardenpuffer: Schäuble warnt vor überzogenen Versprechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 28.06.2017
Anzeige
Berlin

Wenige Tage vor dem Beschluss der Spitzen von CDU und CSU über das Wahlprogramm der Union hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vor übertriebenen Versprechen für Steuersenkungen gewarnt. „Eine maßvolle und verlässliche Finanzpolitik werde keinen sehr viel größeren Spielraum haben“ als die bisher von ihm in Aussicht gestellten 15 Milliarden Euro pro Jahr. Bei der Vorlage seiner Etatpläne am Mittwoch in Berlin verwies der CDU-Politiker darauf, dass neben „maßvollen“ Korrekturen bei der Einkommensteuer auch ein Abbau des „Soli“ ab 2020 finanziert werden müsse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa eine Badewanne voll Wasser am Tag verbraucht jeder Deutsche im Schnitt. Damit das Abwasser gereinigt wird, müssen manche aber drei Mal so viel bezahlen wie andere. Warum eigentlich?

28.06.2017

Duschen kann ziemlich teurer sein - je nachdem wo in Deutschland man sich unter die Brause stellt.

28.06.2017

Nach dem zweiten massiven Angriff mit Erpressungssoftware innerhalb von zwei Monaten kämpfen Firmen rund um den Globus mit den Folgen der Cyber-Attacke.

28.06.2017
Anzeige