Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Millionenschäden durch Kreditkartenbetrug bei der Bahn

Berlin Millionenschäden durch Kreditkartenbetrug bei der Bahn

Kreditkartenbetrüger bescheren der Deutschen Bahn einem Bericht zufolge jährlich Schäden in mittlerer Millionenhöhe.

Berlin. Kreditkartenbetrüger bescheren der Deutschen Bahn einem Bericht zufolge jährlich Schäden in mittlerer Millionenhöhe. Wie die „Welt am Sonntag“ meldet, würden meist Tickets mit gestohlenen Kreditkartendaten bestellt und diese dann an Reisende verkauft. Bis zu 100 000 Betrugsversuche registriere die Bahn im Jahr. Um den Verkauf der günstigeren Tickets zu erklären, würden dabei häufig erfundene Geschichten erzählt. Eine andere Möglichkeit biete der Verkauf über Online-Portale wie Mitfahrzentralen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.969,00 +1,80%
TecDAX 1.716,00 +0,92%
EUR/USD 1,0757 +0,37%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,50 +6,58%
VOLKSWAGEN VZ 126,45 +4,04%
CONTINENTAL 178,77 +4,01%
RWE ST 11,64 -2,88%
FMC 73,81 -1,46%
MERCK 91,71 -1,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%
Morgan Stanley Inv AF 91,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.