Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Millionenstreit um Yacht von Apple-Gründer Jobs beigelegt

Amsterdam Millionenstreit um Yacht von Apple-Gründer Jobs beigelegt

Der Millionenstreit um die Super-Yacht des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs ist beigelegt. Die „Venus“ darf den Hafen von Amsterdam verlassen. Das Schiff war auf Antrag des französischen Stardesigners Philippe Starck von einem Gerichtsvollzieher vorübergehend beschlagnahmt worden.

Amsterdam. Starck hatte bei den Erben des im vergangenen Jahr gestorbenen Apple-Gurus eine offene Zahlung von fast drei Millionen Euro für seinen Anteil an der Planung der fast 80 Meter langen Yacht angemahnt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.543,00 -0,19%
TecDAX 2.623,75 -0,57%
EUR/USD 1,2309 -0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,08 +0,79%
FRESENIUS... 66,02 +0,58%
MÜNCH. RÜCK 195,95 +0,56%
LUFTHANSA 26,08 -1,70%
DT. BANK 11,60 -0,67%
Henkel VZ 103,85 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,96%
Structured Solutio AF 167,25%
JPMorgan Funds US AF 77,29%
H2O Allegro I SF 76,02%
Belfius Equities B AF 75,35%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.