Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mindestens 29 Tote bei Explosion von Tanklastzug in Mexiko
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mindestens 29 Tote bei Explosion von Tanklastzug in Mexiko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 13.04.2017
Anzeige
Morelia

Bei der Explosion eines Tanklastzugs im Westen Mexikos sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden, als der Lastwagen auf einer Autobahn zwischen den Bundesstaaten Michoacán und Guerrero mit einem Reisebus zusammenstieß und explodierte, sagte der Chef der Feuerwehr der Stadt im Radio. Der Fahrer des Tanklastzugs habe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei auf die Gegenfahrspur gekommen. Der Busfahrer habe gebremst, aber nicht mehr ausweichen können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fluggesellschaft United drohen nach dem gewaltsamen Rauswurf eines Passagiers empfindliche Konsequenzen. Der Anwalt des Mannes beschreibt den Vorfall in drastischen Worten. Und das ist noch nicht alles.

13.04.2017

Säumige Rundfunkbeitragszahler müssen künftig damit rechnen, dass die fälligen Summen mit ihren Steuerguthaben verrechnet werden.

13.04.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.04.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

13.04.2017
Anzeige