Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Mindestens elf Tote bei schwerem Busunglück in Mexiko

Xalapa Mindestens elf Tote bei schwerem Busunglück in Mexiko

Bei einem schweren Busunglück im Osten von Mexiko sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Weitere Passagiere seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der örtlichen Regierung.

Voriger Artikel
Mailand verhängt dreitägiges Fahrverbot wegen Smogs
Nächster Artikel
New Yorker Schlusskurse am 23.12.2015

Der Reisebus mit rund 40 Menschen an Bord war auf dem Weg von Mexiko-Stadt in den Bundesstaat Chiapas.

Quelle: El Pinero De La Cuenca

Xalapa. Bei einem schweren Busunglück im Osten von Mexiko sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Weitere Passagiere seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der örtlichen Regierung. Sieben bis neun von ihnen seien in einem kritischen Zustand.

Der Unfall ereignete sich nahe der Ortschaft Las Choapas im Bundesstaat Veracruz. Der Reisebus mit rund 40 Menschen an Bord war auf dem Weg von Mexiko-Stadt in den Bundesstaat Chiapas im Süden des Landes. Unfallursache war möglicherweise überhöhte Geschwindigkeit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.569,00 +0,40%
TecDAX 2.387,00 +0,80%
EUR/USD 1,1951 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 20,82 +1,55%
DT. BÖRSE 94,46 +1,38%
LINDE 163,16 +0,90%
MERCK 96,28 -0,77%
THYSSENKRUPP 25,74 -0,63%
LUFTHANSA 22,32 -0,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,74%
Structured Solutio AF 135,55%
Allianz Global Inv AF 108,40%
Commodity Capital AF 107,56%
Crocodile Capital MF 99,99%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.