Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Minister: Höhepunkt von Eier-Skandal noch nicht erreicht

Hannover Minister: Höhepunkt von Eier-Skandal noch nicht erreicht

Im Skandal um giftbelastete Eier sind nach Angaben des niedersächsischen Agrarministers Christian Meyer viel mehr belastete Eier aus den Niederlanden in Deutschland verkauft worden als bislang bekannt.

Hannover. Im Skandal um giftbelastete Eier sind nach Angaben des niedersächsischen Agrarministers Christian Meyer viel mehr belastete Eier aus den Niederlanden in Deutschland verkauft worden als bislang bekannt. Es handele sich nicht nur um drei Millionen, sondern um zehn Millionen Eier, sagte Meyer im ZDF. Der Höhepunkt dieses Gifteier-Skandals sei noch nicht erreicht. Bislang gebe es noch keine Hinweise, dass auch von Hühnerfleisch eine Gesundheitsgefahr ausgehe. Aber das werde jetzt untersucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1741 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.