Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mit Laserpointer gegen Flugzeuge und Polizeihubschrauber

Essen Mit Laserpointer gegen Flugzeuge und Polizeihubschrauber

Ein 22-Jähriger hat in Essen mindestens drei Flugzeuge und einen Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer ins Visier genommen.

Essen. Ein 22-Jähriger hat in Essen mindestens drei Flugzeuge und einen Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer ins Visier genommen. Die Piloten der Verkehrflugzeuge meldeten die heikle Situation am späten Abend nach ihrem Landeanflug auf den Flughafen Düsseldorf. Ein Polizeihubschrauber machte sich auf die Suche nach dem Verursacher, die Besatzung wurde ebenfalls geblendet. Nachdem die Hubschrauberbesatzung das Haus identifiziert hatte, fanden Polizisten den Mann. Der Laserpointer wurde beschlagnahmt. Gegen den Mann wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.061,50 +0,51%
TecDAX 2.522,50 +0,34%
EUR/USD 1,1787 +0,18%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 144,66 +1,22%
DT. BANK 14,35 +1,06%
MÜNCH. RÜCK 185,93 +0,92%
DT. BÖRSE 92,99 -1,58%
LINDE 174,17 -0,59%
INFINEON 22,38 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
AXA World Funds Gl RF 161,87%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.