Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Modellbahn-Hersteller Fleischmann beantragt Insolvenz

Heilsbronn Modellbahn-Hersteller Fleischmann beantragt Insolvenz

Der Modelleisenbahn-Hersteller Fleischmann hat einen Insolvenzantrag gestellt - und will auf diese Weise einen erfolgreichen Neustart hinlegen.

Voriger Artikel
Regierungssprecherin: Kanzlerin unterstützt Maas bei Range-Entlassung
Nächster Artikel
Deutscher auf Mallorca in U-Haft - Polizisten angefahren

Die Firma Fleischmann produziert Modelleisenbahnprodukte seit 1887 und hat in den vergangenen Jahren einen harten Sanierungskurs durchlebt.

Quelle: Daniel Karmann/archiv

Heilsbronn. Der Modelleisenbahn-Hersteller Fleischmann hat einen Insolvenzantrag gestellt - und will auf diese Weise einen erfolgreichen Neustart hinlegen.

Die bisherige Firmenführung will dabei das Unternehmen im Rahmen einer Insolvenz in Eigenverwaltung wieder aufs Gleis setzen, wie Firmensprecher Michael Prock am Mittwoch sagte. Einen entsprechenden Antrag habe das im bayerischen Heilsbronn sitzende Unternehmen beim Amtsgericht Ansbach gestellt, teilte die Salzburger Mutterfirma Modelleisenbahn Gruppe mit.

Nach Procks Angaben haben vor allem die hohen Pensionslasten zur Überschuldung geführt. „Die verbliebenen 33 Mitarbeiter von Fleischmann am Firmensitz sind nicht in der Lage, die Betriebspensionen von mehr als 600 ehemaligen Mitarbeitern zu erwirtschaften“, sagte Prock. Nach der Insolvenz übernehme die Zahlungsverpflichtungen künftig der Pensions-Sicherungs-Verein PSVaG. Ein weiterer Personalabbau im Rahmen der Insolvenz sei nicht geplant.

Am Standort Heilsbronn werden die Fleischmann-Bahnmodelle entwickelt und konstruiert. Neben Fleischmann gehört zu der Salzburger Modelleisenbahn Gruppe auch die Firma Roco. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Münchner Anwalt Maximilian Breitling bestellt. Er werde bis zum Abschluss des Insolvenzverfahrens als Mitgeschäftsführer von Fleischmann fungieren, sagte Prock.


Pressemitteilungen der Modelleisenbahn-Gruppe

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.468,50 +1,41%
TecDAX 2.709,75 +0,97%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,91%
Commodity Capital AF 233,17%
Bellevue Funds (Lu AF 122,74%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 114,28%
BlackRock Global F AF 102,95%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.