Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mögliche Spuren von Egyptair-Flug MS804 im Mittelmeer entdeckt

Kairo Mögliche Spuren von Egyptair-Flug MS804 im Mittelmeer entdeckt

Der Egyptair-Flug MS804 von Paris nach Kairo mit 66 Menschen an Bord ist vermutlich abgestürzt.

Kairo. Der Egyptair-Flug MS804 von Paris nach Kairo mit 66 Menschen an Bord ist vermutlich abgestürzt. Frankreichs Präsident François Hollande sprach von der Möglichkeit eines Unfalls oder eines terroristischen Hintergrunds - keine Schlussfolgerung sei auszuschließen. Ägyptens Regierung hält einen Terroranschlag für plausibler als ein Unglück. Suchmannschaften fanden inzwischen im östlichen Mittelmeer zwei orange Gegenstände, die zu dem seit dem Morgen vermissten Airbus A320 gehören könnten. Deutsche waren Egyptair zufolge nicht in der Maschine.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.580,00 +0,31%
TecDAX 2.641,00 +0,65%
EUR/USD 1,2208 -0,62%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.