Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mögliche US-Zinserhöhung lässt Anleger kalt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mögliche US-Zinserhöhung lässt Anleger kalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 18.05.2016
Anzeige
New York

Die Aussicht auf eine Zinserhöhung der US-Notenbank Fed im Juni hat die Wall Street letztlich kalt gelassen. Nach einem schwachen Start und der zwischenzeitlichen Erholung litt der Dow Jones erst einmal unter der Veröffentlichung des jüngsten Fed-Sitzungsprotokolls. Zum Schluss notierte der New Yorker Leitindex aber kaum verändert mit minus 0,02 Prozent bei 17 526,62 Punkten. In den vergangenen Tagen hatten die US-Börsen noch überwiegend nachgegeben, da gute Konjunkturdaten und Aussagen von US-Notenbankern Erwartungen einer baldigen Zinsanhebung geschürt hatten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 18.05.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

18.05.2016

Hunderte Berliner Fahrradfahrer haben mit einer stillen Gedenkfahrt an die Todesopfer im Straßenverkehr erinnert.

18.05.2016

In der EU-Kommission liefen die Telefone heiß: Madrid und Lissabon hatten zunächst wegen überhöhter Defizite hohe Strafgelder befürchtet. Doch die Gefahr ist zunächst gebannt.

19.05.2016
Anzeige