Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Moody's sieht weiter große Risiken für deutsche Banken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Moody's sieht weiter große Risiken für deutsche Banken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 20.10.2012
Die Ratingagentur Moody's sieht düstere Zeiten für deutsche Banken. Quelle: Andrew Gombert
Anzeige
London

Die Ratingagentur Moody's beurteilt die Lage der deutschen Banken weiter skeptisch. Der Ausblick für das deutsche Bankensystem bleibe negativ, teilten die Bonitätsprüfer in ihrer neuesten Studie mit.

Die ohnehin schon schwachen Erträge dürften angesichts des harten Wettbewerbs und der niedrigen Zinsen in den nächsten 12 bis 18 Monaten weiter schrumpfen. Hinzu komme die sich eintrübende Konjunktur. Das lasse die Gefahr von Kreditausfällen steigen. Verluste könnten viele Banken nur eingeschränkt wegstecken.

Die Banken konzentrierten sich wieder verstärkt auf ihr Inlandsgeschäft, stellte Moody's fest. Dies reduziere zwar zumeist die Ausfallrisiken, erhöhe aber gleichzeitig den Druck auf die Ertragslage vor dem Hintergrund zusätzlicher Kosten. Hinzu komme, dass auch in Deutschland vergebene Darlehen angesichts der Wirtschaftsabkühlung nicht mehr so sicher seien.

Zudem bemängeln die Experten, dass viele Geldhäuser hierzulande immer noch stark von besonders zyklischen Sektoren wie der Schiffs- und Gewerbeimmobilienfinanzierung abhängig seien. Das mache „viele deutsche Banken anfällig für stark negative Entwicklungen, wie zum Beispiel eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in Europa“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Zentrum von Berlin kann seit heute kostenlos im Internet gesurft werden. Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg starteten ein ...

19.10.2012

Nach dem geplatzten Start des Hauptstadtflughafens hat ein Untersuchungsausschuss des Berliner Landesparlaments mit der Aufklärung des Debakels begonnen.

19.10.2012

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) wirbt um Verständnis für die Erhöhung der Netzentgelte, die den Strompreis weiter in die Höhe treiben.

19.10.2012
Anzeige