Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt München heizt Streit über Diesel-Fahrverbote weiter an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt München heizt Streit über Diesel-Fahrverbote weiter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 14.06.2017
Anzeige
München

Mit Überlegungen für Diesel-Fahrverbote heizt München den Streit über einen schärferen Kampf gegen die Luftverschmutzung in deutschen Städten weiter an. Oberbürgermeister Dieter Reiter sagte, dass man über Zufahrtsbeschränkungen für Dieselautos nachdenken müsse - wenn es keine andere Lösung gebe, und er kenne gerade keine. Die Bundesregierung sieht wegen zu hoher Emissionen Handlungsbedarf, ist aber uneins über mögliche kommunale Fahrverbote. Wirtschaftsverbände wandten sich gegen großflächige Beschränkungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die höchsten Richter der EU haben entschieden: Tauschbörsen, die Software, Filme und Musik kostenlos zum Download anbieten, verstoßen in vielen Fällen gegen das Urheberrecht. Betroffen ist zunächst nur „The Pirate Bay“ – doch in allen Ländern der EU könnten nun Internet-Provider gezwungen werden, den Zugang zu Tauschbörsen zu sperren.

14.06.2017

Die deutsche Wirtschaft wächst wohl auch in den kommenden Jahren solide. Ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes von 1,5 Prozent in diesem und 1,7 Prozent im nächsten ...

14.06.2017

Rückrufaktion: Die Textil-Kette Primark hat am Dienstag Kleidung aus ihrem Haus zurückgerufen. Das Unternehmen bat seine Kunden, bestimmte Hemden und Blusen für Jungen und Mädchen zurückzugeben. Die Ware weist Sicherheitsmängel auf.

14.06.2017
Anzeige