Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mut und Demut: Volkswagen wirbt um Verständnis bei seinen Aktionären
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mut und Demut: Volkswagen wirbt um Verständnis bei seinen Aktionären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 22.06.2016
Anzeige
Wolfsburg

Der VW-Konzern hat mit einer Mischung aus Demut und Reformwillen bei seinen Aktionären um Rückhalt für den Weg aus der Abgas-Affäre geworben. „Volkswagen ist mehr als diese Krise. Unser Konzern verfügt über Qualitäten, die nicht über Nacht verloren gegangen sind“, sagte VW-Konzernchef Matthias Müller vor den Anteilseignern bei der VW-Hauptversammlung in Hannover. Die Führungsspitze des Konzerns musste sich auf dem Aktionärstreffen auf harte Kritik einstellen. Vor allem VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch wurde schon vor der Versammlung scharf attackiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kraftfahrtbundesamt registriert weniger Verkehrssünder, die ihr Handy während der Fahrt benutzen.

23.06.2016

Der Diesel-Rückruf des VW-Konzerns kommt voran. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe die Freigabe für europaweit rund eine Million zusätzliche Fahrzeuge erteilt, sagte ...

22.06.2016

Das Bundeskartellamt hat im ersten Halbjahr 2016 wegen verbotener Preisabsprachen insgesamt 99 Millionen Euro Bußgelder verhängt.

22.06.2016
Anzeige