Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Mutter nutzt Halt zum Rauchen - Zug fährt mit Kind davon
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Mutter nutzt Halt zum Rauchen - Zug fährt mit Kind davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 18.06.2017
Anzeige

Rom (dpa) - Sie wollte den Halt in Rom für eine Zigarette nutzen - da fuhr der Zug mit ihrer sechsjährigen Tochter an Bord plötzlich davon. Eine Mutter hat damit in der italienischen Hauptstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst, der die beiden am Ende aber wieder zusammenführte, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war mit ihrem Kind in einem Schnellzug von Mailand nach Neapel unterwegs. Beim ersten Halt in Rom stieg sie aus, ließ die Sechsjährige aber im Waggon sitzen und konnte dann nicht mehr rechtzeitig einsteigen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

James Dyson, der Gründer des gleichnamigen Hausgeräte-Herstellers, ist ein Brexit-Befürworter. Seine Firma rechnet durch einen Austritt Großbritanniens aus der EU nicht mit erheblichen Einschränkungen - auch wenn die Personalsuche schwieriger werden könnte.

18.06.2017

Tragischer Unfall auf hoher See: Ein voll beladenes Containerschiff rammt ein US-Kriegsschiff. Mehrere Seeleute an Bord des Zerstörers finden den Tod. Experten sprechen von einem ungewöhnlichen Vorfall.

18.06.2017

Die Schnapsbrennerei hat eine lange Tradition auf dem Land. Über Jahrzehnte wurde die bäuerliche Produktion von Hochprozentigem vom Bund mit jährlich zweistelligen Millionensummen subventioniert. Doch damit ist bald Schluss.

18.06.2017
Anzeige