Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
NRW-Justizminister fordert von VW Entschädigung für deutsche Kunden

Düsseldorf NRW-Justizminister fordert von VW Entschädigung für deutsche Kunden

Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty hat den VW-Konzern aufgefordert, im Abgas-Skandal auch eine Kompensation für deutsche Kunden vorzulegen.

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty hat den VW-Konzern aufgefordert, im Abgas-Skandal auch eine Kompensation für deutsche Kunden vorzulegen. „Die Ungleichbehandlung deutscher Kunden muss ein Ende haben“, sagte Kutschaty der dpa in Düsseldorf. „VW muss jetzt auch in Deutschland ein ehrliches Angebot vorlegen und damit im Interesse seiner Mitarbeiter das Vertrauen der vielen Millionen Kunden zurückgewinnen.“ Anders als in den USA könnten die Kunden hierzulande von einer 5000-Dollar-Entschädigung und Umrüstung ihrer Fahrzeuge nur träumen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.