Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt NRW-Minister stellt Bedingung für Transfergesellschaft bei Air Berlin
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt NRW-Minister stellt Bedingung für Transfergesellschaft bei Air Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 18.10.2017
Düsseldorf

Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat für eine Transfergesellschaft für die Beschäftigten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin eine Bedingung gestellt: Die beteiligten Firmen müssten „zumindest die Kosten für die Sozialversicherungsbeiträge tragen“, sagte der CDU-Politiker der „Rheinischen Post“. Das entspreche einem Anteil von etwa 40 Prozent der Lohnkosten. In Transfergesellschaften werden Mitarbeiter üblicherweise befristet eingestellt, um sie in neue Jobs zu vermitteln. Air Berlin und das Land Berlin wollen Geld bereitstellen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rekordjagd an der Wall Street geht weiter - wenn auch im Schneckentempo. Gute Quartalszahlen und angehobene Ziele einiger Unternehmen sorgten heute für Rückenwind.

17.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

17.10.2017

Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im Visier der US-Regierung.

17.10.2017