Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt NRW will Haft für Raser
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt NRW will Haft für Raser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 05.07.2016
Anzeige
Berlin

Wer an illegalen Autorennen teilnimmt, soll nach dem Willen des Landes Nordrhein-Westfalen bis zu drei Jahre Haft bekommen und dauerhaft den Führerschein verlieren. Einen entsprechenden Gesetzesantrag wolle das Land am Freitag im Bundesrat durchsetzen, berichtet die „Rheinische Post“. Die Initiative stoße parteiübergreifend auf Resonanz: Die Länder Bayern, Hessen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern hätten bereits Zustimmung signalisiert. Bislang erhalten Fahrer ein Bußgeld von 400 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spitzen von CDU und CSU treffen sich nach „Bild“- Informationen morgen zu einem Unionsgipfel im Kanzleramt. Wichtigstes Thema sei die Neuregelung der Bund-Länder-Finanzen.

05.07.2016

Europas Währungshüter haben den 50-Euro-Schein überarbeitet und stellen ihn heute in Frankfurt der Öffentlichkeit vor. Neue Sicherheitsmerkmale sollen Geldfälschern das Handwerk erschweren.

05.07.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 4.07.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

04.07.2016
Anzeige